Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®

Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®
Stefanie Huth - 49835 Wietmarschen

*NEU* ONLINESHOP:

www.huth.shop-pamperedchef.de



Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook Seite

Stefanie Huth mit The Pampered Chef


oder nehmen Sie in meiner Facebook Gruppe aktiv teil:

Leckereien aus Zaubertopf und Stein

Montag, 15. Februar 2016

15.02.16 Kerniges Apfelbrot im Zauberkasten

 Rezept:

- 100 g getrocknete Apfelringe
- 100 g gemischte Kerne wie z.B. Kürbiskerne, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne
- 200 g Weizenmehl 550er
- 200 g Roggenmehl 997er
- 15 g Sauerteigpulver
- 1 Tütchen getrocknete Hefe
- 400 ml warmes Wasser
- 1 1/2 TL Salz
- ca. 1/2 TL Schabziger Klee ( Brotgewürz )
- 1 TL mittelscharfer Senf

- 2 EL Wasser
- ein paar Kerne zum Bestreuen


Zubereitung:

Getrocknete Apfelringe kurz zerkleinern, ich habe 2x 5 Sekunden Stufe 8 genommen. In die große Nixe umfüllen. Dann die Kerne ebenfalls kurz zerkleinern, 5 Sekunden Stufe 5. Wer es feiner oder gröber haben möchte, passt die Zeit entsprechend an. Umfüllen.

Wasser im Thermomix 2 Minuten auf 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

In der Zeit alle anderen trockenen Zutaten gut vermischen. In den Thermomix geben, Senf noch dazu und alles dann 5 Minuten Knetteigstufe.

Im Mixtopf ca. 30 Minuten gehen lassen.

Zauberkasten mit Butter fetten, mit dem Streu-Fix mit Mehl ausstäuben.

Teig hineinfüllen, glatt streichen. Zugedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig mit den 2 EL Wasser bestreichen, Kerne darauf verteilen. Brot dann 45 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Nach dem Backen das Brot aus dem Zauberkasten nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Das Brot riecht leicht süßlich, schmeckt aber durch die Kerne und das Roggenmehl auch herzhaft. Mit Käse drauf echt super lecker!

Das Originalrezept stammt von Oetker, dort wird aber zum Würzen Kümmel und Koriander genommen, was wir zu Hause nicht so gerne mögen.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen