Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®

Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®
Stefanie Von der Wöste - 49835 Wietmarschen

*NEU* ONLINESHOP:

www.huth.shop-pamperedchef.de



Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook Seite

Stefanie Huth mit The Pampered Chef


oder nehmen Sie in meiner Facebook Gruppe aktiv teil:

Leckereien aus Zaubertopf und Stein

Montag, 22. Februar 2016

21.02.16 Bolognese a la Mama

Rezept:

2000 g Schweinehackfleisch
250 g Schinkenwürfel
8 dicke Zwiebeln (gehackt oder gewürfelt)
4 – 6 Knoblauchzehen (gehackt oder fein gewürfelt)
4 Tuben Tomatenmark a 200 g (Lidl)
Rosmarin getrocknet oder frisch (insgesamt ca. 2 gehäufte Teelöffel)
Selleriesalz (ca. 1 – 2 gehäufte Teelöffel)
Pfeffer
Salz (ich nehme aber immer gekörnte Brühe)
Speiseöl zum Anbraten


Schinkenwürfel im neuen Universaltopf ( 7 Liter ) von Pampered Chef anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, mit gekörnter Brühe würzen und dünsten.
Hackfleisch portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und ebenfalls in den Topf geben.
Ca. 1 Liter Wasser dazugießen, mit Rosmarin, Selleriesalz, Pfeffer und gekörnter Brühe kräftig würzen (darf nicht fade schmecken!). Tomatenmark dazugeben und alles gut umrühren.
Bei geschlossenem Topf 2 Stunden auf kleiner Stufe leicht köcheln, zwischendurch häufiger umrühren und bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.

Montag, 15. Februar 2016

15.02.16 Kerniges Apfelbrot im Zauberkasten

 Rezept:

- 100 g getrocknete Apfelringe
- 100 g gemischte Kerne wie z.B. Kürbiskerne, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne
- 200 g Weizenmehl 550er
- 200 g Roggenmehl 997er
- 15 g Sauerteigpulver
- 1 Tütchen getrocknete Hefe
- 400 ml warmes Wasser
- 1 1/2 TL Salz
- ca. 1/2 TL Schabziger Klee ( Brotgewürz )
- 1 TL mittelscharfer Senf

- 2 EL Wasser
- ein paar Kerne zum Bestreuen


Zubereitung:

Getrocknete Apfelringe kurz zerkleinern, ich habe 2x 5 Sekunden Stufe 8 genommen. In die große Nixe umfüllen. Dann die Kerne ebenfalls kurz zerkleinern, 5 Sekunden Stufe 5. Wer es feiner oder gröber haben möchte, passt die Zeit entsprechend an. Umfüllen.

Wasser im Thermomix 2 Minuten auf 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

In der Zeit alle anderen trockenen Zutaten gut vermischen. In den Thermomix geben, Senf noch dazu und alles dann 5 Minuten Knetteigstufe.

Im Mixtopf ca. 30 Minuten gehen lassen.

Zauberkasten mit Butter fetten, mit dem Streu-Fix mit Mehl ausstäuben.

Teig hineinfüllen, glatt streichen. Zugedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig mit den 2 EL Wasser bestreichen, Kerne darauf verteilen. Brot dann 45 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Nach dem Backen das Brot aus dem Zauberkasten nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Das Brot riecht leicht süßlich, schmeckt aber durch die Kerne und das Roggenmehl auch herzhaft. Mit Käse drauf echt super lecker!

Das Originalrezept stammt von Oetker, dort wird aber zum Würzen Kümmel und Koriander genommen, was wir zu Hause nicht so gerne mögen.










Montag, 1. Februar 2016

01.02.16 BBQ Hackbraten



Rezept: 

- 250 g frische Champignons
- 1 TL Öl
- 9 Scheiben Bacon ( 1 Packung )
- 3 Scheiben Sandwichtoast
- 125 ml Milch
- eine kleine Zwiebel, ganz fein gewürfelt
- 1 handvoll Petersilie, klein gehackt
- 1 Eigelb
- 3 TL BBQ Gewürzmischung
- 2 Knoblauchzehen, gepresst
- Salz und Pfeffer
- 700 - 800 g Rinderhack
- 1,5 Tassen Cheddarkäse gerieben ( 375 ml )
- 50 ml Ketchup

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Champignons in Scheiben schneiden und kurz im Öl in einer Pfanne andünsten. 

Toastbrot entrinden, das weiße in kleine Würfel schneiden. Mit dem Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Milch, Eigelb, 2 TL von BBQ Gewürz sowie Salz und Pfeffer vermengen.

2/3 als ovale Kugel in den Zaubermeister setzen. In der Mitte eine längliche Kuhle drücken. Darin erst etwas Käse streuen. 6 Baconstreifen halbieren, eine Häfte und in die Kuhle legen. Dann Champignonsmasse daraufgeben. Zweite Hälfte Bacon darauflegen, etwas Käse drauf. Dann das restliche Drittel Hack daraufverteilen, mit dem Hack vom Rand verschließen. 

Deckel auf den Zaubermeister setzen und für ca. 35 Minuten auf das Gitter unterste Schiene geben. 

Ketchup mit 1 TL BBQ Gewürz vermengen, Zaubermeister kurz rausholen, Hackrolle von oben damit bepinseln. Wieder verschlossen für 10 Minuten in den Ofen geben. 

Dann nochmal rausholen, die übigen 3 Scheiben Bacon längs halbiert und auf der Hackrolle verteilen. Rest Käse drüber. Gitter mit Zaubermeister ( jetzt ohne Deckel ) mittig im Ofen platzieren und ca. 10 Minuten noch überbacken, bis der Käse etwas verlaufen und die Hackrolle etwas braun ist. 


Ich hatte bei uns keinen Cheddarkäse bekommen und stattdessen alten Gouda genommen. Zwiebeln, Knobi und Petersilie habe ich im Thermomix zerkleinert und darin auch die Hackmasse vermischt.