Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®

Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®
Stefanie Von der Wöste - 49835 Wietmarschen

*NEU* ONLINESHOP:

www.huth.shop-pamperedchef.de



Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook Seite

Stefanie Huth mit The Pampered Chef


oder nehmen Sie in meiner Facebook Gruppe aktiv teil:

Leckereien aus Zaubertopf und Stein

Montag, 14. September 2015

11.09.15 Wiesn Flammkuchen


Zutaten: 

- 1 Flammkuchenboden, fertig gekauft oder Thermomix Rezept, usw.
- 150 g Creme Fraiche
- 50 g Senf
- 1 Stange Porree ( ich hatte ca. 120 g fertig geschnitten )
- 200 g Leberkäse
- 125 g Gouda gerieben
- Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zauberstein mit z.B. Rapsöl etwas einfetten, falls noch keine Patina vorhanden. Fertigen Flammkuchen darauf ausrollen ( ohne das Backpapier ! ), selbst gemachten Teig ebenfalls mit dem Teigroller auf dem Zauberstein ausrollen, mit dem Piekser vom Teigroller überall etwas einstechen. 

Creme Fraiche und Senf verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit dem kleinen Sreicher auf dem Flammkuchenteig verstreichen. 

Porree gewaschen und in Ringe geschnitten auf dem Flammkuchen verteilen.

Leberkäse in dünne Streifen schneiden, auf den Flammkuchen verteilen. 

Dann Käse darüber geben. Den Stein mit dem Flammkuchen auf das Backofengitter legen, dieses auf unterster Einschubhöhe für ca. 20-30 Minuten in den Backofen geben. Jeder Backofen ist anders, zwischendurch prüfen!

Wenn der Belag oben zu schnell dunkel wird, auf nur noch Unterhitze stellen. 

Guten Appetit!


Genutztes TPC Zubehör:

- kleine Nixe ( zum Teig gehen lassen, Belag verrühren )
- Profi-Allzweckmesser ( Porree und Leberkäse schneiden )
- Mini SchneidFest ( Porree und Leberkäse schneiden )
- Teigroller ( zum Teig ausrollen )
- Zauberstein ( Flammkuchen backen )
- kleiner Streicher ( Belag auf Teig verteilen )
- Handschuhe Pack's an! ( Zauberstein aus dem Backofen holen )
- Kuchengitter ( zum abstellen vom Zauberstein )
- Pizzaschneider ( zum Flammkuchen schneiden )
- Großer Servierheber ( Stücke auf Teller geben )






















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen