Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®

Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®
Stefanie Huth - 49835 Wietmarschen

*NEU* ONLINESHOP:

www.huth.shop-pamperedchef.de



Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook Seite

Stefanie Huth mit The Pampered Chef


oder nehmen Sie in meiner Facebook Gruppe aktiv teil:

Leckereien aus Zaubertopf und Stein

Montag, 10. August 2015

09.08.15 Schnitzel aus der Ofenhexe

So kriegt ihr Schnitzel hin wie aus der Pfanne, aber ihr spart euch die Fettspritzer auf dem Herd und das wenden. Dazu kann es nicht passieren, dass was anbrennt:

Wir sind zu zweit und ich habe von der Fleischtheke 4 Schweineschnitzel aus der Oberschale genommen, diese sind zarter als Schinkenschnitzel. 

Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen.

Die Schnitzel waschen, trocknen, klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. 

Ca. 50-75 ml Rapsöl mit etwas Paprikapulver edelsüß vemengen und die panierten Schnitzel damit betreichen, betupfen. Panade braucht wie in der Pfanne auch auf dem Stein Öl, um nicht trocken zu werden. 

Damit die Panade auf dem Stein nicht festklebt, den Stein hauchdünn mit Butaris einfetten. 

Dann Schnitzel drauflegen, 25 Minuten auf der untersten Schiene in den Ofen geben.

DAS kommt dabei raus:



Alle Schnitzel passten nicht in die Ofenhexe, die letzten 3 Stücke habe ich noch auf dem Ofenzauberer gemacht. Von unten waren sie auch super ( Bild 2 ). Natürlich eignet sich auch der Zauberstein, große Zauberstein und Pizzazauberer wunderbar für die Schnitzelzubereitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen