Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®

Selbstständige Beraterin für The Pampered Chef®
Stefanie Huth - 49835 Wietmarschen

*NEU* ONLINESHOP:

www.huth.shop-pamperedchef.de



Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook Seite

Stefanie Huth mit The Pampered Chef


oder nehmen Sie in meiner Facebook Gruppe aktiv teil:

Leckereien aus Zaubertopf und Stein

Sonntag, 21. Mai 2017

Fluffiger Hefezopf vom Zauberstein

Fluffiger Hefezopf vom Zauberstein

Zutaten:

- 30 g frische Hefe
- 250 ml lauwarme Milch
- 100 g Zucker
- 1 Prise Salz
- 80 g geschmolzene Butter
- 1/2 Tüte Orangenback ( Zitroback geht auch )
- 1 Ei
- 50-100 g Rosinen
- Hagelzucker (  und/oder nach Belieben gehackte Mandeln )
- 1 Eigelb + etwas Milch

Zubereitung:

Hefe in Milch und 1 EL Zucker auflösen. Restliche Zutaten hinzufügen und 5 Minuten zu einem Teig verkneten. 45 Min. gehen lassen.

Backofen auf Ober-/Unterhitze 180 Grad vorheizen.

Teig dritteln, auf der Backmatte zu langen Streifen rollen ( ca. 40 cm lang ).



Dann zu einem Zopf zusammenlegen. Hefezopf quer auf den Zauberstein legen. Eigelb mit etwas Milch vermengen, Hefezopf damit bestreichen und mit Hagelzucker ( und ggf. Mandeln ) bestreuen.

Ca. 35 Minuten auf der untersten Schiene auf dem Gitter backen.

Nach dem Backen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Am besten noch lauwarm mit etwas Butter genießen. Wer keine Rosinen mag, kann diese auch weglassen. Statt Hagelzucker/Mandeln kann man den Hefezopf nachher auch einfach mit Puderzucker bestreuen.





Hefeteig wird super fluffig auf dem Stein. Dadurch dass die Poren vom Stein ( Ton ) Feuchtigkeit aus dem Teig aufnehmen und wieder abgeben ( ich nenne das immer "atmen" ), geht Hefe viel besser auf als auf Blech usw. und Teige werden sehr fluffig und saftig.

Die Backmatte ist ebenfalls ein Muss in der Backstube. Um Hefeteige aller Art, Plätzchenteige, usw. auszurollen und zu formen benötigt man kein Mehl! So bleibt die Küche beim Backen wesentlich sauberer. Dazu kann die Backmatte 1x gefaltet nachher in die Spülmaschine ( oben ). Man spart sich somit also sehr viel Reinigungsarbeit.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen